Informationen

Kundeninformationen



Wie bekomme ich einen Termin zum Tätowieren:

Am besten du kommst persönlich in den Shop.
Es sind immer MitarbeiterInnen anwesend, die deine Ideen entgegennehmen.
Wenn du etwas mit mir persönlich absprechen willst, können wir dafür auch einen Termin vereinbaren.

Termine können auch per Mail, Facebook oder telefonisch abgesprochen werden. 

Was muss ich zur Besprechung meines neuen Tattoos mitbringen:

Eigentlich nur deine Idee und eine Anzahlung. Wenn du Vorlagen/Ideen hast, bringe diese bitte, ausgedruckt  und spätestens eine Woche vor deinem Termin, mit. ( Bitte nicht auf einem USB-Stick oder deinem Handy! ) 

Anzahlung:

Um einen Termin zu bekommen, musst du immer eine Anzahlung leisten. 
(auch für Folgetermine)
Diese richtet sich nach Zeit und Aufwand des Tattoos. Mindestens jedoch 50€.

Sobald etwas für dich gezeichnet wurde, werden Anzahlungen bei Terminabsagen nicht rückerstattet. Eine Übertragung der Anzahlung ist ebenso nicht möglich. 

Solltest du zu deinem Termin nicht erscheinen, wird die komplette Anzahlung einbehalten. 

Absage oder Verlegung eines Termins:

Termine können nur bis 48 Stunden vor dem Termin abgesagt werden, ansonsten wird die Anzahlung einbehalten. Die Absage muss persönlich im Laden oder telefonisch im Laden zu den Öffnungszeiten erfolgen.
Andere Absagen, werden nicht akzeptiert. Solltest du grobe Änderungswünsche bezüglich deines neuen Tattoos haben(z.B. Ein komplett anderes Motiv), so teile mir diese spätestens eine Woche vor deinem Termin mit.  Ansonsten machen wir einen neuen Termin aus.  Kleinere Dinge können natürlich am Termin geändert werden. 



Anfertigen von Zeichnungen:

Es fallen keine Extrakosten für das Erstellen an.
Es werden nur Zeichnungen in Verbindung mit einem Tätowiertermin angefertigt. Die erstellten Zeichnungen verbleiben bis zur kompletten Fertigstellung des Tattoos bei mir. Kopien sowie das Versenden per Mail oder ähnliches ist nur durch persönliche Absprache mit mir zulässig. Wenn du mir Bilder als Vorlage  für dein neues Tattoo zukommen lassen willst, so müssen diese mindestens eine Woche vor deinem Termin  bei mir sein.


Preise:

Die Preise sind abhängig von Größe und Aufwand des Tattoos. (Mindestens 50€) 
Ich mache immer Motivpreise und bei größeren Tattoos Sitzungspreise. Die Gesamtsumme für die jeweilige Sitzung wird immer vor der Sitzung bekanntgegeben. 


Wie lange muss ich auf einen Termin warten:

Die Terminvergabe hängt zunächst vom Tag ab und davon wie ich terminlich eingespannt bin, aber natürlich auch davon wie du Zeit hast. In der Regel liegen die Wartezeiten bei einem Monat.


Welche Motive werden nicht Tätowiert:

Ich reproduziere keine Arbeiten anderer TätowiererInnen.
Jedes Tattoo wird von mir nur ein einziges Mal so tätowiert. 

Ich mache eine eigene Variante aus den Vorgaben und Ideen, die für dich und für mich passen.
Ich behalte mir auch vor, aus meinen Gründen „nein“ zu deinen Wünschen zu sagen.

Hals und Handrücken werden nur bei bereits großflächig tätowierten Menschen tätowiert. Die Hand- Fußinnenflächen sowie die Innenflächen der Finger und das Gesicht werden nicht von mir tätowiert.  

Im Großen und Ganzen möchte ich Motive wie die, die auf dieser Webseite zu finden sind tätowieren. 

Es werden keine Personen tätowiert, die unter 18 Jahren alt sind, Schwangere, unter Alkohol und Drogeneinfluss stehende Personen.

Tätowieren über Narben:

Es ist möglich über Narben zu tätowieren. Die Stelle muss jedoch vorher von mir angesehen werden. 

Begleitpersonen

Es ist okay, wenn du eine Person mitbringst. Diese muss sich ebenso an die Regeln im Shop halten.
Kinder haben keinen Zutritt zum Tätowierbereich. Daher bring deine Kinder bitte nicht mit zum Tätowieren.  

Bezahlung

Es werden nur Barzahlungen akzeptiert.
Gutscheine vom Body& Art werden nur im Studio akzeptiert.

Pflege und Nacharbeiten

Die Pflege wird dir im Anschluss an deine Sitzung erklärt oder du kannst sie hier nachlesen unter Pflege. Wenn du die Anweisungen beachtest, sollte dein Tattoo gut abheilen. Ist dieses nicht so und muss nachgearbeitet werden, komme bitte zu mir ins Studio damit wir gemeinsam einen Termin dafür vereinbaren können.
(es ist unabdingbar persönlich im Laden einen Termin dafür festzulegen.)
Die Nacharbeit ist inklusive. Außer du wartest zu lang, um einen Termin zu vereinbaren sowie bei falscher oder unzureichender Pflege.

Regeln im Shop:

Du wirst von mir vom Tresen im unteren Bereiches des Studios abgeholt und auch wieder zum Tresen gebracht nach der Sitzung. Es ist nicht gestattet den Arbeitsraum ohne Absprache mit mir, während der Sitzung zu verlassen. Für das Verlassen des Raumes, werde ich dir immer die tätowierte Stelle mit Plastikfolie einwickeln.
Im Arbeitsraum ist es untersagt zu essen. Etwas zu trinken kannst du gern mitbringen.
Da der Arbeitsraum nicht riesig ist, bringe bitte so wenig wie möglich zu deinem Termin mit. (eine Tasche oder ein Rucksack sind okay) Es ist nur erlaubt eine Person mitzubringen.

Aus hygienischen Gründen fasse bitte nichts an, außer deine eigenen Sachen. Vor allem ist die tätowierte Stelle, während der Sitzung nicht zu berühren.

Vor deinem Termin solltest du etwas gegessen haben und ausgeschlafen sein.
Am besten ist es auch, wenn du dir den Tag freigenommen hast, denn eine Tätowierung ist immer eine Belastung für den Körper, die du nicht unterschätzen solltest. 

Hast du Allergien oder nimmst du Medikamente ein, kläre bitte mit deinem Arzt, ob es möglich ist, tätowiert zu werden. 

Pflege
Belasse bitte die Plastikfolie bis zum nächsten Morgen auf dem neuen Tattoo.
Um deine Bettwäsche zu schützen, schlafe besser auf einem Handtuch. 
Wenn du nicht gegen Ibuprofen allergisch reagierst, kannst du 200-400mg einnehmen, wenn du zu Hause bist und am nächsten Morgen. (Jedoch bitte nur, wenn du ganz sicher bist, dass du keinerlei allergische Reaktionen bekommst.)
Andere Schmerzmittel reduzieren nur den Schmerz, nicht die Schwellung.

Am nächsten Morgen

Wasche das neue Tattoo gründlich mit einer milden, parfumfreien Seife. Wasche bitte das Blut, die Wundflüssigkeit und die überschüssige Farbe ab. Im Anschluss lass kaltes Wasser darüber laufen und trockne das neue Tattoo mit einem sauberen neuen Handtuch bzw. mit einem Papierhandtuch ab. Nun lässt du das neue Tattoo komplett trocknen. (dieses kann bis zu einer Stunde dauern)
Während der Trocknungszeit kann Wundflüssigkeit aus dem Tattoo austreten. Wenn dieses passiert, lass kaltes Wasser hinüberlaufen und trockne es wieder mit einem Handtuch. Sobald das Tattoo komplett trocken ist, ist es Zeit dieses neu einzupacken. 
Wasche dir die Hände und creme die tätowierte Stelle mit einer Tattoocreme ganz dünn ein. Die Lotion muss von der Haut komplettaufgenommen werden können. Wenn du zu viel aufgetragen hast, entferne bitte etwas davon mit einem Papiertuch. Nun wickelst du dich wieder mit Plastikfolie ein. Klebe alles gut ab, damit du deine Kleidung nicht verschmutzt.

Am Abend (oder nach 8 Stunden) entfernst du die Folie und wäschst die tätowierte Stelle, wie am Morgen, wieder gut ab. Nun lässt du das neue Tattoo wieder trocknen. Bitte keine Salbe auftragen.

Kurz bevor du schlafen gehst, cremst du die tätowierte Stelle wieder dünn ein und wickelst dich ein.

Am nächsten Tag machst du alles genauso. 

Alles in allem musst du das neue Tattoo 2 Tage und 3 Nächte mit Plastikfolie umwickeln.  
Nach diesen Tagen ist alles, was du zu tun hast, dass neue Tattoo täglich zu waschen und immer, wenn es trocken aussieht, dünn einzucremen. 2-3 mal Täglich sollte ausreichen.

Generelle Informationen zur Pflege

Es ist sehr wichtig, dass du dir immer die Hände gründlich wäschst, bevor du das Tattoo berührst. Du solltest es jedoch so wenig wie möglich berühren. 
(Eigentlich nur zum Waschen oder Eincremen des Tattoos.)
Kratze oder pule nie an deinem Tattoo, auch wenn es juckt.
Decke dein neues Tattoo während der Heilung immer gut vor der Sonne ab.
Schwimmen, Sauna, Solarium und Sport, bei dem die tätowierte Stelle beansprucht wird, sind während der Heilung ebenso untersagt. 
Dein neues Tattoo benötigt ca. einen Monat, um komplett abzuheilen. Auch wenn der Schorf abgefallen ist, ist die Heilung nicht abgeschlossen!
Es ist normal, dass dein neues Tattoo und die Haut drumherum in der ersten Zeit gerötet und geschwollen ist sowie schmerzt.  Auch blaue Flecken können auftreten. 
Wenn dir etwas komisch vorkommt, nimm bitte Kontakt mit mir auf.




Wenn du willst, dass dein Tattoo für eine lange Zeit gut aussieht, halte dich an die Pflegeanleitung, creme dich täglich mit Bodylotion ein, nutze unbedingt Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor und meide langes Sonnenbaden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen